Skip to content

Sportbootführerschein See

Der Sportbootführerschein See berechtigt zum Führen von Sportbooten mit mehr als 15 PS am Propeller (mit o. ohne Segel; egal wie groß) auf den Seeschifffahrtstraßen. Die Ausbildung für den SBF See bieten wir als Dreiwochenkurs (je 2 Abende pro Woche) oder als Wochenendkurs an:

Kursgebühren: 180,- Euro (zzgl. Fahrstunden, Lehrmaterial & Prüfungsgebühren)

Info hier

Sportbootführerschein Binnen

Der Sportbootführerschein Binnen berechtigt zum Führen von Sportbooten mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS ( max. 15 m Länge) auf den Binnengewässern. Den SBF Binnen gibt es “unter Segel & Motor” und “nur unter Motor”.

Kursgebühren: 90,- Euro (zzgl. Fahrstunden, Lehrmaterial und Prüfungsgebühren)

Info hier

Kurs Fachkunde für Seenotsignalmittel

Neben Rechtskunde umfasst unser Pyrotechnik-Kurs die praktische Handhabung von Handfackeln, Rauchsignalen , Signalraketen mittels Dummys. Im Kurs findet eine intensive Prüfungsvorbereitung statt.

Unser Kurs beinhaltet folgende Themen:

Seenotfälle, Notsignale, Pyrotechnische Notsignale (Erwerb, Besitz und Gebrauch nach dem Waffen- und Sprengstoffgesetz, Signalpistole 26,5 mm = Kal. 4), Waffenbesitzkarte und Munitionserwerbs-berechtigung, waffenrechtliche Aspekte, Waffen- und munitionstechnischen Begriffe, Notwehr und Notstand, Aufbewahren von Schusswaffen und Munition, Pflichten für den Skipper.

Info hier

UBI Funklehrgang

In unserer Sportbootschule in Hamburg bieten wir eine praxisnahe Funkausbildung für das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) auf modernen UKW-Funkanlagen (ICOM IC–M 505) an, die auch von der Prüfungskommission verwendet werden.

Kursdauer: Wochenendseminar =  Freitag 17:00 Uhr – 21:00 Uhr, Samstag + Sonntag von 09.00 – 16.00 Uhr

Voraussetzung: Mindestalter 15 Jahre, Besitz des Sportbootführerschein Binnen o. Sportbootführerschein See

Info hier

SRC Funklehrgang / Seefunkkurs in Hamburg

Wir bieten eine praxisnahe Funkausbildung für das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis für den Seefunk (Short Range Certificate / SRC) auf modernen UKW-Funkanlagen mit DSC Controller (ICOM IC–M 505), die auch von der Prüfungskommission verwendet werden. Außerdem veranstalten wir spezielle Englischkurse für unsere Funkteilnehmer, da englische Sprachkenntnisse beim beschränkt gültigen Funkbetriebszeugnis für den Seefunk zwingend notwendig sind.

Voraussetzungen für den Funkschein: Mindestalter 15 Jahre

Kursdauer: Wochenendseminar = Freitag 17:00 Uhr – 21:00 Uhr, Samstag + Sonntag von 09.00 – 16.00 Uhr

Info hier

Online Kurs

Zur Vorbereitung und begleitend zum Lehrgang empfehlen wir den Onlinekurs !

» Online Kursgebühren: 39,90 Euro

Info hier
Kontakt